image
Moin,
ich bin Dennis und spiele seit August 2015 bei „The Keltics“ Gitarre und E-Gitarre.
Nebenbei bin ich auch noch für den schrägen Background Gesang verantwortlich.
Geboren bin ich in Soltau und Aufgewachsen in Schneverdingen, wo ich auch heute noch lebe. Meine erste Band war „ANTI“ eine Punkband. Jede Menge Krach für 3 „Musiker“. Meinen ersten Gig habe ich mit 16.absolviert. Vom Veranstalter gab es 1 Kiste Astra für 3 Musiker. Geile Idee. Wir hatten den letzten Slot am Abend. Ergo, waren wir super aufgeregt und dazu noch alle blitze blau :-D
Im Alltag bin ich Erzieher und arbeite in einer Einrichtung für Menschen mit Behinderung.
Als ich „The Keltics“ das erste Mal bei uns auf dem HöpenAir gesehen habe, dachte ich mir:“ Oh man, und das Gedudel musst du dir jetzt 2 Stunden lang anhören?“.
Doch als Kai mich ansprach, ob ich nicht für Barney Krankheitsvertretung machen könnte, kribbelte es mir doch in den Fingern. Und was soll ich sagen, wenn man selber das Gedudel macht ist es gar nicht so schlimm ;-P .
Gibt es einen Musikstil, mit dem ich gar nichts anfangen kann?
JA ! Volksmusik und Techno wie Acid oder House und den sogenannten „Gangster Rap“ und den DSDS Kram….

Wenn ich mir eine All-Star-Band zusammenstellen dürfte, dann wäre das sehr schwierig.

Aber ich denke es wäre folgendes Ensemble:
Schlagzeug : Dave Grohl (Nirvana) oder Joey Jordison (Slipknot)
Bass: Peter Steel (Type o Negative) oder Robert Trujillo (Metallica)
Gitarren: Eddi van Halen (van Halen) und Slash (Guns ´n Roses)
Gesang: James Hetfield (Metallica) oder Ozzy Osbourne (Black Sabath)

Wenn es eine Zeitmaschine gäbe, würde ich sie nicht benutzen. Ist alle gut so wie es ist…

Meine 5 Scheiben für eine einsame Insel wären ganz eindeutig:

1. AC/DC LIVE aus 1992
2. Rage against the Machine ebenfalls aus 1992
3. Machine Head – Burn my Eyes aus 1994
4. Guns ´n Roses – Appetite for destruction aus 1987
5. Van Halen – F.U.C.K. aus 1991
Image
Image
Image